Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung der Pfarrei St. Michael wurde zuletzt im November 2018 neu gewählt und ist seit Anfang Januar 2019 offiziell im Amt. Neben dem Pfarrer gehören ihr 6 gewählte Mitglieder an. Zusätzlich ist der Pfarrgemeinderatssprecher beratendes Mitglied und wird zu jeder Sitzung eingeladen.

Peter Ossowicki wurde als Schriftführer gewählt.
William Moore wurde als weiteres Mitglied in die Kirchenverwaltung berufen.

In der Kirchenverwaltungssitzung im Juni 2019 wurde Markus Rösch in das Gremium berufen und anschließend zum Kirchenpfleger der Pfarrei St. Michael gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Stefan Gietl an, der bereits Ende 2017 sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hat.

Markus Rösch vertritt die Kirchenverwaltung künftig im Pfarrgemeinderat.

KV Gruppenbild 2019 600
Ergebnis der Kichenverwaltungswahl 2018

 

Bereits seit rund 6 Monaten ist die Ende 2018 neu gewählte Kirchenverwaltung St. Michael im Amt. Aus beruflichen und privaten Gründen hatte sich leider niemand aus dem Gremium bereiterklärt das Amt des Kirchenpflegers zu übernehmen. Auch die Suche nach einem Kirchenpfleger von außerhalb des bisherigen Gremiums gestaltete sich zunächst als sehr schwierig, hat aber nun doch ein gutes Ende gefunden.

2021 NIkolaus 11