Großes Interesse Ministrant zu werden

Drucken

minilogo18Unsere Ministranten sind eine ganz besondere Gemeinschaft. Das hat sich auch in den Schulen herumgesprochen. In den letzten Wochen machte Pfarrer Berzl, unser 501 miniausbildung19Gemeindereferent Benedikt Eckert und die Oberministanten kräftig Werbung. Heuer sind viele junge Christen bereit, die Ausbildung als Ministrant zu beginnen. 9 Jungs und 3 Mädchen fanden sich zur ersten Ministrantenschulung zusammen. Sehr zur Freude unseres Pfarrers, der zusammen mit den beiden Oberministranten die erste "Ausbildungsstunde" begann. Dass so viel Kinder Interesse an einer Miniausbildung zeigen, ist in der heutigen Zeit leider eher ungewöhnlich. Um so erfreulicher ist es. 

Unsere ältesten Ministranten sind schon mitten im Berufsleben oder Studium. Trotzdem sind sie weiter in unserer Pfarrei aktiv, was auch nicht selbstverständlich ist. 

Die Ministranten kommen nicht nur am Altar zusammen. Auch monatliche Gruppenstunden stehen auf dem Programm. Alle Jahre werden auch Ausflüge, wie heuer zum Bayern-Park und im Herbst nach Dresden unternommen. Wer noch Interesse hat, bei uns mitzumachen. Die nächste Probe wird auf der Webseite bekanntgegeben.   In den nächsten Proben werden die Kinder und Jugendlichen ausgiebig auf den Dienst am Altar vorbereitet, bervor dann im Herbst die feierliche Aufnahme in die Gemeinschaft erfolgt.