Tagesausflug der Minis zur Kartbahn nach Wackersdorf und zur Erlebnisholzkugel am Steinberger See

Drucken

544 Kart

 

Während die Formel 1 Fahrer am Wochenende in Mugello in Italien um den Rennsieg fuhren, waren die wirklichen Profis an der Kartbahn in Wackersdorf. Die Minis von St. Michael drehten auf der dortigen Bahn einige Runden und stellten ihr Renntalent unter Beweis.


544 Kart4

Wie auch bei einem Rennwochenende der Formel 1 durften zuerst die Nachwuchsserien starten, später fuhren dann die etwas Älteren544 Kart3 um den Sieg.
Wie es sich gehört fand nach dem Rennen natürlich auch eine Siegerehrung auf dem Siegerpodest statt.
Nach zwei anstrengenden Rennen fuhren die Minis weiter zur Holzkugel in Steinberg am See, wo gemeinsam Brotzeit gemacht wurde, um sich wieder zu stärken.
Wer mochte, konnte auch die Holzkugel noch erklettern um dann entweder über die große Rutsche oder zu Fuß wieder nach unten zu gelangen.
Es war nicht nur für die Rennsieger ein gelungener Ausflug, der auf jeden Fall nochmal wiederholt wird!

544 Kart1

544 Kart2