Berichte & Bilder

Keine öffentlichen Ostergottesdienste - Aufruf zu Spenden für Misereor und Christen im Heiligen Land

Liebe Pfarrgemeinde St. Michael,

es ist das erste Wochenende in über 50 Jahren Pfarreigeschichte an dem in der Kirche St. Michael keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden. Nach dem aktuellen Stand der Dinge wird das auch noch für mehrere Wochen so bleiben. Insbesondere werden wir in diesem Jahr auch den Palmsonntagsgottesdienst, den Abendmahlsgottesdienst am Gründonnerstag, das Leiden und Sterben Jesu am Karfreitag und die Osternacht nicht gemeinsam feiern können. Pfarrer Berzl wird diese Gottesdienste sozusagen stellvertretend für alle alleine feiern.

Leider entfallen damit auch die Sonderkollekten für das Hilfswerk Misereor und die Christen im Heiligen Land. Beide Organisationen sind aber dringend auf Spenden angewiesen. Gerne können Sie Spenden in einem Umschlag in den Briefkasten des Pfarrbüros werfen oder auf unser Konto überweisen (IBAN: DE44752500000240140855, BIC: BYLADEM1ABG), mit einem Vermerk an wen die Spende weitergeleitet werden soll. Gerade in diesen Tagen würden wir uns sehr über Ihre Spenden freuen!

In der vergangenen Woche war unter anderem auch der Gedenktag des Hl. Patrick, des großen irischen Missionars durch dessen Wirken der christliche Glaube letztlich auch zu uns nach Mitteleuropa gekommen ist. In den kommenden Wochen haben wir nun selbst die Gelegenheit im Kleinen, nämlich in unseren Familien, missionarisch zu wirken. Das können wir durchaus auch als Chance annehmen. Ostern 2020 - es fällt nicht aus, aber es wird anders werden. In einem irischen Segenslied heißt es: "Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand". Das wünsche Ich uns allen, ganz besonders in diesen Tagen.

Ihr Pfarrgemeinderatssprecher Markus Mußemann

 

Weitere interessante Beiträge
Aktuelle Informationen bzgl. des Corona-Virus in der Pfarrei St. Michael
Informationen und Unterlagen für das Gebet zuhause

 

Aktuelle Veranstaltungen

 2020 7 Aktion Schatzkiste

  

ACHTUNG:
Terminverschiebung auf 2021

Ehemaligentreffen der KjG St. Michael