Einlasskarten für Gottesdienste entfallen, Maskenpflicht wird eingeschränkt

Drucken

Liebe Pfarrgemeinde St. Michael,

ab sofort benötigen Sie keine Einlasskarten mehr für die Gottesdienste in der Pfarrkirche St. Michael. Jedoch besteht weiterhin die Pflicht zu anderen Gottesdienstbesuchern mindestens 1,5 m Abstand einzuhalten. Wir bitten daher darum, die Markierungen (gelbe Punkte) in den Bänken weiterhin zu beachten. Personen aus einem Haushalt dürfen selbstverständlich nebeneinander sitzen.

Wie der Presse bereits zu entnehmen war, wird ab sofort auch die Maskenpflicht gelockert. Sobald man sich an seinem Platz befindet, mit mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Besuchern, darf die Mund-/Nasenbedeckung abgenommen werden. Bitte achten Sie aber auch weiterhin darauf, beim Betreten, beim Hinausgehen und auch beim Gang zum Kommunionempfang die Maske aufzusetzen und Abstand zu anderen Personen zu halten.

Diese Lockerungen sind eine deutliche Erleichterung für alle Gottesdienstbesucher. Wir würden uns sehr freuen nun auch wieder mehr Gläubige bei unseren Gottesdiensten begrüßen zu dürfen.

Ihr Pfarrgemeinderatssprecher Markus Mußemann im Namen des Pfarrgemeinderats, der Kirchenverwaltung und des Pfarr-Teams St. Michael