KjG

kjg St Michael Amberg einzeilig rot

„Größte KjG der Diözese“
In der KjG St. Michael bieten wir wöchentliche Gruppenstunden für Mädchen und Jungen im Alter zwischen 9 und 15 Jahren an. Hier stehen vor allem die Gemeinschaft und der Spaß im Vordergrund.
Zudem veranstalten wir über das Jahr verteilt verschiedenste Aktionen, wie beispielsweise die Winterfreizeit, die Faschingsdisco und natürlich unser Zeltlager.

Wir freuen uns auf Dich!

Mitglied werden - Beitrittsformular aufrufen

Was ist die KjG?
Die Katholische junge Gemeinde (KjG) ist ein Kinder- und Jugendverband, in dem junge Menschen bei gemeinsamen Aktivitäten christliche Werte leben, lernen sich eine eigene Meinung zu bilden sowie soziale und politische Verantwortung zu übernehmen.
Wir geben Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Raum, einander zu begegnen, Spaß zu haben, sich weiter zu entwickeln und eigene Zugänge zum Glauben zu finden.

KjG ist demokratisch.
In unserem Verband machen wir uns stark für Demokratie, Solidarität und Gerechtigkeit, auch in Kirche und Gesellschaft.

KjG ist offen.
Offen für die Interessen und Anliegen von Kindern und Jugendlichen. Offen für neue Ideen, Auseinandersetzungen, Veränderungen.

 

Pfarrleitung

emma honigEmily Bodensteiner
neu gewählt am: 03.03.2024

annikaPaula Güldenberg
neu gewählt am: 13.11.2022

philippJakob Farnbauer
neu gewählt am: 13.11.2022

daveRobert Hertz
neu gewählt am: 03.03.2024

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

Die Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen arbeiten alle ehrenamtlich. In Kursen, Fort- und Weiterbildungen können sie Ideen austauschen, neue Anregungen bekommen, und werden pädagogisch ausgebildet.

 

      
Link zu unseren KjG-Gruppen

 

 

Featured

Zeltlager 2023

652 Zeltlager

Dieses Jahr fuhr die KJG St. Michael Amberg für ihr Zeltlager wieder nach Reusch. Die Kinder wurden am Sonntag bei gutem Wetter empfangen und dann ging es auch schon gleich ans Zelte aufbauen. Als diese dann standen, konnten die Eltern verabschiedet werden und die Lageratmosphäre kam zur Geltung. Um sich gegenseitig kennenzulernen, gab es noch einige Kennenlernspiele und zur Kräftigung am Abend einen Wurstsalat von unserer tollen Küche. Am nächsten Tag haben wir uns um die Gestaltung unseres Lagers gekümmert. Ein Altar wurde errichtet, ein schwarzes Brett gebaut und das Lagerkreuz aufgestellt. Dieses spielt eine essentielle Rolle im Lager. Nicht nur dient es als ein Platz zum Beten, sondern dort wird auch das Kuscheltier befestigt, welches Ziel für die Überfäller ist. Am Abend wurde noch Holz geholt, damit wir ein schönes, großes Lagerfeuer haben.

Featured

Johannisfeuer der KjG

600 Johannisfeuer

 Johannisfeuer bei 15 Grad und Regen
Von "Sommer"sonnenwende konnte heuer keine Rede sein. Um 18 Uhr, zu Beginn des Johannisfeuers, schaute es noch so aus, als müssten wir, die KjGler und Ehrenamtlichen alleine feiern. Zwei Tage nach Johanni durfte wieder ein großes Johannisfeuer gemacht werden, weil durch den Regen die Waldbrandgefahr gebannt war. Unter Aufsicht der Feuerwehr Amberg und Gailoh konnte pünktlich um 21 Uhr der von der KjG aufgeschichtete Haufen entzündet werden. Wir danken wieder für die Unterstützung der beiden freiwilligen Feuerwehren.

Winterfreizeit 2023

2023 4 winterfreizeit

 

Reise mit SimsalaGrimm ins Märchenland

Unser aufregendes Wochenende begann Freitags um 16 Uhr unter dem Motto „Märchen“, als sich alle 32 Kinder gemeinsam am Kirchturm von St.Michael einfanden, um zusammen zum Jugendlandheim Grimmerthal zu fahren. Nachdem dort jedes Kind sein Bett gefunden und sich eingerichtet hat, lernten sie sich durch lustige Spiele untereinander kennen. Während jedes Kind sich über Burger zum Abendessen gefreut hat, haben die Gruppenleiter im ganzen Haus kleine Zettel verteilt, die nach dem Essen fürs „Spiel 77“ gebraucht wurden.

Weihnachtsfeier der KjG

617 KjG Weihnacht

 

 

Für die Jugendlichen der KjG fand heute wieder eine Weihnachtsfeier statt. Elf Grüpplinge folgten der Einladung ins Pfarrheim. Es wurden Spiele wie die Reise nach Jerusalem, Verstecken und Flüsterpost gespielt.

Danch wurde noch ein Film geschaut. Im Anschluß gab es Punsch, dazu Lebkuchen und Kekse.

 

Gottesdienst mit KjG-Aufnahme

611 KjG Aufnahme

 

Am letzten Sonntag wurden die neuen KJG Mitglieder im Rahmen eines Gottesdienstes aufgenommen.
Das Thema war "Talente". Jeder hat seine Talente und darf sich gerne in die Gemeinschaft mit einbringen, auch mal Altes hinterfragen.

Elternabend der KjG

610 Elternabend

 

 

Der Elternabend der KjG St.Michael Amberg war dieses Jahr wieder ein besonderer Abend voller Lachen, Rätzeln, Shows und Gesang.

Am 13.11 um 18 Uhr triefen sich Gruppenleiter, Grüpplinge und deren Eltern im Pfarrsaal der Pfarrei St. Michael und durften sich unterschiedlichste Aufführungen, welche von den einzelnen Jugendgruppen vorbereitet wurden, ansehen.

Zeltlager 2022

602 Zeltlager22

 

Unter dem Motto „in 7 Tagen um die Welt“ fanden sich am Sonntag, den 31.08.2022 fünfunddreißig Kinder und 15 Gruppenleiter in der Nähe von Reusch ein, um gemeinsam eine Woche im Zeltlager zu verbringen. Bei schönem Wetter waren die Zelte schnell aufgebaut und es konnte mit einer Runde Kennenlern-Spiele begonnen werden. Nach einem leckeren Abendessen gab es auch schon die allseits beliebte Lagerrunde mit Gitarrenspiel und Gesang.

Johannisfeuer der KjG

600 Johannisfeuer

 

Neuer Besucherrekord beim Johannisfeuer

Die Sommersonnenwende konnte bei uns heuer wieder auf dem Rubenbauergelände, das uns die Familie Rubenbauer seit 2012 freundlicherweise zur Verfügung stellt, gefeiert werden. Einen Tag nach Johanni durfte wieder ein großes Johannisfeuer gemacht werden, nach dem kleinen Feuer letztes Jahr in einer Feuerschale bei der Kirche. Doch auch dieses Jahr war die Waldbrandgefahr so groß, dass die Feuerwehr ein paar große Holzbalken aus dem von der KjG aufgeschichteten Haufen entfernen musste. Wir danken für die Unterstützung der Feuerwehr Gailoh und Amberg, die es uns überhaupt ermöglicht haben, diese Feier zu begehen.

Winterfreizeit 2022

583 Winterfreizeit

 
Dieses Jahr sah die Winterfreizeit Coronabedingt mal wieder etwas anders aus als üblich. Trotzdem hatten die Kinder natürlich wie immer viel Spaß.
Die Veranstaltung, die über einen gesamten Samstagnachmittag verlief, begann zunächst mit einer spannenden Schnitzeljagd durch ganz Amberg. Die Kinder starteten am Kirchturm von St. Michael und versuchten dann schnellstmöglich knifflige Aufgaben zu lösen, um zu erfahren, wie der weitere Weg verläuft. 
 
Nach dem sich die Gruppen den Weg, der durch die Innenstadt verlief, gebahnt hatten, kehrten sie zum Pfarrsaal zurück. Dort gab es dann endlich eine wohl verdiente Mahlzeit. 
Nach dem Essen begannen dann aufregende Spiele, an denen alle Kinder gemeinsam teilnahmen. Dabei ging es von einem lustigen Stuhlrennen über mysteriöse Magierätsel bis hin zu einem Mehlberg, der geschickt zugeschnitten werden musste.

Zeltlager 2021✌️

571 Zeltlager21

 

Sofort zum Beginn der Sommerferien ging es am Sonntag in die Nähe von Reusch für das Zeltlager der KjG St. Michael😀 Mit viel Elan wurden die Zelte aufgebaut und nachdem die Eltern am Abend die Heimreise angetreten hatten, ging es für die Kinder und Gruppenleiter mit dem Programm los. Wir starteten mit Kennenlernspielen und beendeten den Abend mit einer gemütlichen Lagerrunde mit viel Musik und Spaß.
Am Montag begannen wir den Tag mit den Lagerbauten, wo wir Fußballtore, ein Volleyballfeld, den Altar und das Kreuz errichtet haben.

Johannisfeuer "light" der KjG

 

540 Johannisfeuer

 

 

 

"Eigentlich wäre dieses Wochenende alles anders. Wir wären mit dem Johannisfeuer draußen auf dem Feld und nicht hier in St. Michael." Dennoch waren einige KJG'ler und Eltern zum Johannisfeuer ins Atrium von St. Michael gekommen, um einen kurzen Godiff mit Feuersegnung zu feiern.

Zeltlager 2019

506 Zeltlager19

 

 

An dem ersten Feriensonntag machten wir uns auf den Weg ins Zeltlager nach Flügelsbuch bei Kastl. Dort angekommen, bauten wir sofort unsere Zelte auf. Als die Eltern dann das Zeltlager verließen, fingen wir alle an, die Lageratmosphäre zu genießen. Nach einer schönen Lagerrunde endete der Tag für alle, außer für die Nachtwachen. Am Montag starteten wir mit den Lagerbauten, bei denen wir z.B. das Lagerkreuz, den Altar und die Tore für die verschiedenen Turniere aufstellten.

Gottesdienst mit KjG Aufnahme

502 KjG Aufnahme

 

 

Am Sonntag, den 14.Juli war die alljährliche KjG-Aufnahme. Es wurden die Jungs-Gruppe "Rocket Riders" mit  Leon, Loris, Daniel Marcel, Florian, Noah, Maxim, Lukas und ihren Gruppenleitern Philipp und Tobias, und die Mädchen-Gruppe "Die verrückten Unigirls" mit Viola, Johanna, Alexandra, Helin, Annalena, Laura und ihren Gruppenleitern Sarah und Jessica aufgenommen.